Skip to main content

Crepes Teig Rezept – leckere Crepes selber machen

crepes teig rezeptPfannkuchen hat so ziemlich jeder schon mal selber zu Hause zubereitet – keine Frage. Doch wie sieht es mit den Hauchdünnen, leckeren Crepes aus? Viele wissen gar nicht, dass die Zubereitung sehr leicht ist. Der Teig ist innerhalb weniger Minuten erstellt und schon kann man den Teig in der Pfanne oder im besten Falle auf einem Crepes maker weiterverarbeiten. Das tolle an Crepes ist: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben schon alles mögliche an Zutaten als Füllung verwendet und nur selten war etwas dabei, was nicht geschmeckt hat. In unserem unteren Crepes Rezept Video stellen wir sogar einen Crepe vor, welcher mit Pesto und Parmesan gefüllt ist. Das hört sich im ersten Moment vielleicht etwas kurios an, doch es schmeckt wirklich lecker ( uns zumindest! 😀 ). In diesem Beitrag geht es um unser Basis Crepes Teig Rezept bzw. um das Thema Crepes selber machen. Außerdem teilen wir dir hier unsere liebsten Crepes Rezepte mit, die wir in den letzten Monaten ausprobiert haben. Über deine Lieblings-Crepes Rezepte würden wir uns in den Kommentaren sehr freuen! Vielleicht nehmen wir dann dein Rezept mit in unseren Liste auf und erweitern diese, damit alle etwas davon haben.

Crepes Basis Teig Rezept – unsere Teigmischung für lockere & luftige Crepes

Für uns Crepes Teig Rezept benötigen wir eigentlich nicht viel. Die Dinge hat man eigentlich so ziemlich immer bei sich zu Hause, sodass man auch spontan ein paar leckere Crepes auf die Schnelle zubereiten kann. Hier sind die Zutaten im Überblick:

  • 200 g Mehl
  • 200 g Milch
  • 2 Eier
  • etwas Zucker (nach Gefühl / Bedarf)
  • 40 g Butter

Die Zutaten werden einfach in einer Schüssel verrührt, wie unten in dem Video zu sehen ist. Anschließend heizt man den Crepes maker vor und bereitet aus dem Teig die leckeren Crepes zu. Auch das haben wir im Video detailliert festgehalten. Wenn du keinen Creps maker hast, dann schau mal bei unserem Beitrag zum Crepes maker Test vorbei. Hier stellen wir unter anderem unser Gerät in einem ausführlichen Testbericht vor sowie andere verschiedene Geräte, die bei Kunden sehr gut abgeschnitten haben und sehr zu empfehlen sind. Natürlich kann man die Crepes auch in der Pfanne zubereiten. Mit einem speziellen Gerät ist es aber natürlich besser und einfacher! Außerdem geht es auch schneller. Solch ein Crepes maker ist auch wirklich nicht teuer. Wir haben uns Gerät beispielsweise für gerade mal 25€ erhalten. Und so oft wie wir schon Crepes zubereitet haben, dürfte sich die Investition schon lange ausgezahlt haben. Wie dem auch sei – unser Crepes Teig Rezept ist in diesem Video noch mal ausführlich aufgeführt. Unterhalb des Video findest du leckere Rezeptanregungen und Ideen, wie du deinen Crepe füllen kannst.

Schoko-Banane-Erdbeer Crepes Rezept

crepes rezeptEin sehr leckeres Crepes Rezept wie wir finden ist der süße Nutella-Erdbeer-Banane Crepe. Die Zutaten harmonieren sehr gut miteinander und schmecken unglaublich lecker. Es ist als würde Schoko-Fondue mit Früchten auf Crepes treffen. Die Zutaten lauten dafür wie folgt:

  • Zutaten für Crepes Teig Rezept (siehe oben)
  • Für die Füllung:
  • Banane
  • Erdbeeren
  • Nutella

Zubereitung: 

Verteile den Crepes Teig auf dem Crepes Maker und ziehe wie gewohnt langsam die Kreise für eine schöne Form. Anschließend wird sofort die Schokolade aufgetragen samt Erdbeeren und Banane. Dann wird der Crepe gefaltet und bei Bedarf auch noch gewendet. Beachte hier bitte, dass der Crepe gut gefaltet sein muss, wenn du ihn wenden möchtest. Anschließend kann man den Crepe von oben noch mit Schokolade bestreichen und Bananen hinzugeben, wie auf dem Bild zu sehen ist!

Herzhafter Crepe mit Schinken & Käse

herzhaftes crepes rezeptWenn man über den Weihnachtsmarkt oder den Jahrmarkt schlendert stößt man häufig auf Crepe-Stände, wo lediglich die Klassiker wie mit Nutella oder Zucker angeboten werden. Doch Crepes lassen sich hervorragend herzhaft gestalten und gefallen uns fast sogar noch besser als die süßen Varianten. Für unserer herzhaftes Crepes Teig Rezept benötigen wir folgende Zutaten:

  • Zutaten für Crepes Teig Rezept (siehe oben)
  • Für die Füllung:
  • Scheibenkäse
  • Kochschinken
  • Oregano

Zubereitung

Die Zubereitung erfolgt ähnlich wie bei jedem anderen Rezept. Man zieht wieder die Kreise und belegt anschließend den Crepe sofort mit Käse und Kochschinken. Darüber wird noch etwas Oregano gegeben. Anschließend wird der Crepe wieder gefaltet. Am besten wendet man den Crepe noch, damit man sicher geht, dass der Käse auch komplett geschmolzen ist. Und fertig ist der herzhafte Crepe!

Teile uns deine Crepes Teig Rezepte mit!

Wir hoffen dir hat uns Crepes Teig Rezept weitergeholfen und dass es dir schmecken wird! Wir fahren mit diesem Rezept seit einigen Monaten sehr gut und sehen kein Bedarf etwas zu ändern. Für Fitness-Fanatiker lohnt es sich auch auf etwas Protein-Pulver zurückzugreifen. Wir haben häufig etwas Vanille-Eiweißpulver hinzugegeben, was nicht nur sehr lecker war, sondern auch die ideale Mahlzeit nach einem erfolgreich Fitness-Training. Wir würden uns freuen wenn du uns deine Crepes Teig Rezepte mitteilst bzw. deine Lieblings-Füllungen! Wir werden diese dann beim nächsten Mal auch ausprobieren und sicherlich unsere Liste mit Rezepten erweitern, sodass alle von den Leckereien profitieren!

Crepes Teig Rezept – leckere Crepes selber machen
Hinterlasse ein Feedback